/ / / / Heimatliche Leckereien in Utah – die Deutsche Bäckerei Forscher

Heimatliche Leckereien in Utah – die Deutsche Bäckerei Forscher

with 2 Kommentare

Seit fast einem Jahr sind wir unterwegs und das letzte Mal waren wir für einen kurzen Boxenstopp im Mai in der Heimat. Somit ist es fast ein halbes Jahr her, dass wir vernünftiges Brot und leckeren Deutschen Kuchen hatten. Wir als Langzeitreisende vermissen dieses Stück Heimat sehr.

Von 58gradnord.com bekamen wir den Tipp, dass es in Utah zwischen den Nationalparks Zion und Bryce in Orderville gelegen eine Deutsche Bäckerei gibt. Natürlich wurde die Forscher Bakery sofort in unsere Reiseplanung mit aufgenommen und selbst 90 km Umweg für einen zweiten Besuch der Bäckerei bereuten wir nicht!

Bereits als wir die Bäckerei betraten stieg uns der Duft von frisch Gebackenem in die Nase. Gerade waren Buttercroissants aus dem Ofen geholt worden. Diese noch heiße Köstlichkeit verspeisten wir zum Frühstück. Aber auch den locker luftigen Apfelkuchen und den Käsemandarinenkuchen. Ein Stück Kuchen war leckerere als das andere und wir genossen es diesen Bissen Heimat zu erbosten.

Das Angebot der Forscher Bäckerei ist riesig. Wir schafften es bei weitem nicht alles zu probieren. Das Kürbiskernbrot war fantastisch und auch das noch warme Ur-Roggen Brot war eine Gaumenfreude!!!

Wer zwischen den Nationalparks Zion und Bryce unterwegs ist und bei der Forscher Bakery nicht halt macht verpasst etwas!

Utah Deutsche Bäckerei Forscher
Köstliches Kürbiskernbrot
Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

2 Responses

  1. Wir sind froh, dass es euch da auch so gut gefallen und geschmeckt hat wie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.