/ / / / Waschaktion in Alberta

Waschaktion in Alberta

with Keine Kommentare

Wir haben die Nationalparks Banff & Jasper und somit die Rocky Mountains hinter uns gelassen. Etliche hundert Kilometer sind wir durch Alberta gefahren. Mit jedem Kilometer wurde das Land flacher und wir konnten bis zum Horizont schauen. Die Sonne brannte vom wolkenlosen Himmel herab und Staub wehte durch das offene Fenster ins Auto. Ein Tagtraum versetzte mich in vergangene Wild-West-Zeiten … Wie es wohl in Alberta gewesen sein mag, als es in Nordamerika noch 75 Millionen Bisons gab!?

Tiramisu Cheesecake
Tiramisu Cheesecake

Als wir uns Drumheller anschauten erreichte uns wie gerufen eine kleine Unterstützung aus der Heimat. Eine Dusche hatten wir schon länger nicht mehr gesehen und auch das Verlangen nach einer süßen Leckerei wurde immer größer.

Im Dinosaur Provincial Park fanden wir ein nettes Kaffee, das neben Gaumenfreuden auch eine Dusche und Waschmaschine bot. Das war natürlich genau das richtige für uns und nachdem wir uns den Staub der vergangenen Tage vom Leib gewaschen hatten und die Klamotten in der Waschmaschine ihre Runden drehten, gönnten wir uns einen Tiramisu Cheesecake und einen Cookies’n Cream Kuchen.

Cookies'n Cream Cake
Cookies’n Cream Cake

Erster war eine locker-luftige Gaumenfreude während der zweite mich doch zu stark an Oreokekse erinnerte. Aber macht nichts, Manu war im Genußhimmel und so fand jedes Stück Kuchen seinen Liebhaber bzw. Liebhaberin.

Die Waschaktion und die süßen Leckereien ermöglichten uns zwei Spender, die nicht genannt werden möchten. Ein herzliches Dankeschön hierfür geht nach Deutschland.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.