/ / / / Eine Insel aus Bäumen in einem Meer aus Gras

Eine Insel aus Bäumen in einem Meer aus Gras

with Keine Kommentare

Der Cypress Hills Interprovincial Park ist sicher einer der unbekannteren Parks in Kanada. Dabei ist er in vielerlei Hinsicht etwas besonderes! Wieso, das wollen wir hier aufführen:

Zuerst einmal ist er, wie der Name schon verrät, zwischen zwei Bundesstaaten gelegen nämlich Alberta und Saskatchewan. Damit ist er Kanadas erster und einziger Interprovincial Park.

Des Weiteren sind die Hügel der Cypress Hills bewaldet, obwohl sonst nur Prärie den Park umgibt … eine Insel aus Bäumen in einem Meer aus Gras eben!

Kanada Cypress Hills Interprovincial Park
Auf dem Weg zum Cypress Hills Park kommen wir immer wieder an Getreideverladestationen vorbei

Der „Head of the Mountain“ ist mit 1466 m nicht nur der höchste Punkt der Cypress Hills, sondern sogar der höchste Punkt zwischen den Rocky Mountains bis nach Labrador, welches ganz im Osten in Neufundland liegt.

An einem klaren Tag kann man vom Head of the Mountain bis zu den Sweetgrass Hills in Montana (USA) schauen, also über 100 km weit!

Auch in der Nacht hat man eine tolle Sicht und zwar auf Myriaden von Sterne, die man hier sehen kann, da der Park zu den „Dark Sky Preserves“ gehört. Das bedeutet, dass es hier keine  Lichtverschmutzung gibt. Man sieht den Himmel so, wie er eigentlich immer sein sollte.

Kanada Cypress Hills Interprovincial Park Aurora Nordlichter Northernlights
Die Milchstraße

In den Cypress Hills finden sich mehr Orchideen als sonst in der Prärie – über 18 Arten wurden bisher gezählt.

Auch während der letzten Eiszeit waren die Cypress Hills eine Insel, nämlich eine Insel im Eis! Während vor 10000 Jahren die Landschaft drumherum von den Gletschern geschliffen und geformt wurden, blieb dieses Plateau davon verschont.

Und wem dies noch immer nicht ausreicht, um dem Cypress Hills Interprovincial Park einen Besuch abzustatten, den überzeugt vielleicht dies:

Obwohl der Park soweit im Süden Kanadas liegt, kann man hier, dank der guten Fernsicht und dem dunklen Nachthimmel Nordlichter – die Aurora Borealis – sehen!  Das glaubst Du nicht? Dann schau Dir diesen Artikel an!

Nun überzeugt, dass der Park einen Besuch wert ist? Na dann auf zum Cypress Hills Interprovincial Park … es lohnt sich!

Kanada Cypress Hills Interprovincial Park
Ein Gabelbock

Wer dem Park einen Besuch abstattet sollte unbedingt in Elkwater im Informationszentrum vorbeischauen.

Gleich daneben liegt das Camp – ein Diner und ein kleiner Laden. Das Restaurant serviert deftiges. Wir haben Pancakes genossen … einen ganzen Stapel luftig, lockerer Pancakes. Genauso wie sie sein sollen.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.