/ / / / Ankunft in Hobart

Ankunft in Hobart

with 2 Kommentare

Wir haben die Großstädte der australischen Ostküste hinter uns gelassen und sind nun in Tasmanien, genauer gesagt in Hobart, angekommen. Der Flug war, wieder mit Tigerair, beengt wie erwartet und dauerte 1:15 Std. In Hobart werden wir für ein paar Tage die Stadt erkunden und unsere Rucksäcke mit Essen füllen, bevor es nun zum ersten Mal im Rahmen unserer Weltreise raus in die Natur geht. Die Freude ist schier grenzenlos nach dem wochenlangen Städtehoppen, welches zwar interessant, aber doch nicht ganz unsere Wellenlänge war.

Falls sich jemand fragt, warum wir im Homepage Menü Tasmanien als eigenes Land führen, obwohl Tasmanien doch zu Australien gehört … Dies liegt daran, dass wir hier länger unterwegs sein werden als an der Ostküste von Australien. Des Weiteren unterscheidet sich Tasmanien von der Natur und vom Klima doch recht stark vom australischen Festland, sodass wir eine eigene Rubrik für Tasmanien für gerechtfertigt halten.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

2 Responses

  1. Michael Auras
    | Antworten

    Hallo Manu und Thomas, hoffe es geht Euch gut auf Eurer Weltreise. Liebe Grüße aus Nepal. Habe vorgestern den höchsten Punkt des Annapurna Trecks, den Thorung La Pass mit 5416 m überquert. Landschaft und Kultur ist beeindruckend. Wünsche Euch beiden noch weiter schöne Eindrücke auf Eurer Reise.
    LG Michael

    • Thomas
      | Antworten

      Hi Michael,

      schön von Dir zu lesen.
      Uns geht’s gut. Deine Passüberquerung klingt mit über über 5400 m beeindruckend! Vielleicht schickst du uns ein Foto ans andere Ende der Welt?
      Dir auch noch viel Spaß und lass es Dir gut gehen
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.