/ / Walking through the winter wonderland

Walking through the winter wonderland

with Keine Kommentare

Es kommt nicht oft vor, dass im Winter in der Rhein-Main-Region Schnee liegt. Falls es dann doch mal schneit ist das tolle Weiß meist innerhalb weniger Stunden wieder weg oder aber das Bild wird von braunem Schneematsch geprägt.

Zu meiner Freude schneite es ab Freitag und zumindest wurde mein Wunsch nach viel Schnee etwas erfüllt.

Dank es Internetzeitalters kann man sich mittels Webcam gut über Wetterverhältnisse nahezu jedes x-beliebigen Ortes informieren.
So zeigte die Webcam auf der Wasserkuppe annehmbare Schneeverhältnisse (laut Wetterstation 0,5 m Schnee und -7 Grad): Kamera & Schlitten eingepackt und los ging’s.

Vielleicht lässt sich ja am kommenden Wochenende der Plan eines Wintercampens realisieren … Who wants to join?

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.