/ / The final countdown

The final countdown

with 3 Kommentare

Wir stehen in den Startlöchern für Berlin. Unserem letzten Boxenstopp bevor es in die weite Welt geht und unser Abenteuer Weltreise beginnt.

Die vergangenen Wochen haben wir vor allem mit ausmisten und bürokratischen Dingen verbracht. Letzteres sorgte noch für kurzzeitigen nervlichen Stress, da es nur über Umwege so lief wie wir es wollten. Die Deutsche Bürokratie eben: sie kann unglaublich umständlich sein.

Fast schon in Arbeit artete das Aufbrauchen der Nahrungsmittel aus. Fast 2 Wochen benötigten wir um haltbare Essenssachen zu vertilgen. Aber nun sind die Schränke leer. Was man nicht alles beachten muss, bevor es los geht…

Viele Sachen, welche wir beim Ausmisten entdeckten und seit Monaten nicht mehr angeschaut hatten, wurden verschenkt, verkauft oder finden über den Altkleiderkontainer hoffentlich anderweitig Verwendung.

Trotz des ganzen Aufräumens blieb auch Zeit fürs Planen: was wollen wir alles sehen, wie soll unsere Route verlaufen, welche Wanderungen wollen wir machen, etc. Dies hat uns tierisch viel Spaß gemacht und die Vorfreude gesteigert.

Unsere ganzen Sachen für die Weltreise sind gepackt und ich kann es kaum glauben, dass trotz des nicht unerheblichen Gewichtes unserer Rucksäcke, dies der Kram sein soll, mit dem wir die kommenden Monate/Jahre? zurechtkommen wollen. Die Zeit wird zeigen, ob wir die richtigen Sachen dabei haben und vor allem finde ich es spannend festzustellen, ob so wenig Sachen ausreichend sind. Ich hatte zwar noch nie viele Klamotten und bin der Letzte, der einen Modetrend mitmacht, aber ein kompletter Hausstand in einem Trekkingrucksack … Ich bin gespannt.

Ich freue mich was wir alles erleben werden!

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

3 Responses

  1. Sina
    | Antworten

    Hi ihr beiden, ich wünsche Euch eine tolle Reise und viele neue Erfahrungen. Ich bin schon auf eure Reiseberichte gespannt :-). Liebe Grüsse, Sina

  2. Mathias
    | Antworten

    Auf los geht’s los!
    Ich wünsche euch viele tolle Momente auf der Reise – ihr seid unser Vorauskommando für Neuseeland ;-)
    Ciao,
    Mathias

    • Thomas
      | Antworten

      Wir geben uns Mühe viel für euch in Neuseeland zu entdecken und halten auch die Augen offen für kindgerechte Unternehmungen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.