/ / Für Völlegefühl ist kein Platz

Für Völlegefühl ist kein Platz

with 4 Kommentare

Nun ist es endlich soweit! Wir stehen in den Startlöchern zu unserer bisher längsten Wanderung: dem John Muir Trail. 360 km lang werden wir uns die High Sierra hoch und runter arbeiten und wenn alles gut geht das große Finale oben auf dem Mount Whitney in 4421 m Höhe erleben.

15 kg Essen für 2 Personen haben wir kalkuliert, wobei wir hoffen, dass es in Tuolumne, Read Meadows und VVR was zu essen gibt. Da ist kein Platz für Völlegefühle! Wir sind allerdings zuversichtlich, dass uns einzigartige Naturerlebnisse mehr als entschädigen werden. Details zu unserer Verpflegung auf dem JMT gibt’s HIER.

Unsere Vorbereitung könnt ihr HIER lesen und meine Packliste zum John Muir Trail gibt es HIER

Unser freundlicher Berglöwe aus der Nachbarschaft hat es sich nicht nehmen lassen unser Equipment vor unserer Abreise zu kontrollieren und einen letzten Blick auf die Routen/Etappenplanung zu werfen. Alles wurde abgesegnet.

In diesem Sinne: man liest sich im Juli wieder …

john_muir_trail_berglowe_mountain_lion_equipment_checkup_01 john_muir_trail_berglowe_mountain_lion_equipment_checkup_02

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

4 Responses

  1. nico
    | Antworten

    Hey ihr zwei!
    Viel Spass auf Eurer Tour! Freue mich schon auf die Bilder!
    Ach und den Primus Omnilite Ti kann ich nur empfehlen… ;)
    Grüße!

    nico

    • Thomas
      | Antworten

      Ja, der Primus Omnilite Ti ist klasse. Hat uns die vergangenen 2 Jahre hervorragende Dienste geleistet!
      Bis bald

  2. Simon på tur
    | Antworten

    Hei Thomas, viel Spaß euch auf dem Trail! God tur! Hilsen Simon

  3. doris
    | Antworten

    hallo simon,
    du hast auch eine wunderbare „seite“ in der man sich stundenlang verlieren kann, ohne selbst auf tour zu gehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.