/ / / / Kostenloser Internetzugang in Tasmanien

Kostenloser Internetzugang in Tasmanien

with Keine Kommentare

In Tasmanien hat man verschiedene Möglichkeiten an kostenlose Internetzugänge heranzukommen.

Ganz klassisch geht die Nutzung in vielen Cafés: hier bestellt man sich etwas und bekommt für die Dauer des Aufenthaltes kostenlosen WLAN Zugang.

Etliche Städte bieten für Reisende kostenlose Wifi Hotspots (meist im Zentrum) an. Dessen Nutzung ist auf 30 min und 200 MB beschränkt.

Viele Touristeninformationszentren haben ebenfalls ein kostenloses WLAN. Hier ist die Nutzung zeitlich unbegrenzt solange man das Kontingent von 200 MB nicht verbraucht.

Unserer Meinung nach den besten Internetzugang bieten Bibliotheken bzw. sogenannte „Online Access Center“. Hier kann man über einen bereitgestellten Computer online gehen oder sein eigenes Gerät nutzen. Je nach Größe der Bibliothek oder des Centers kostet die PC Nutzung etwas oder ist zeitlich begrenzt. Das Wifi dagegen ist kostenlos. Möchte man aber in den Räumlichkeiten bequem sitzen fallen 2$ pro Stunde für die Raumnutzung an. Der WLAN Zugang auf 400 MB begrenzt.

Manche Supermärkte wie z.B. Target bieten auch einen kostenlosen Internetzugang an. Hier ist allerdings eine Registrierung nötig.

Fazit: in Tasmanien ist man nicht auf eine australische SIM-Karte angewiesen, um über das mobile Internet online gehen zu können. Es gibt genügend kostenlose Wifi-Möglichkeiten.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.