/ / / / Große Waschaktion

Große Waschaktion

with Keine Kommentare

Von Dunedin fuhren wir in die Catlins und danach über Invercargill zügig ins Fjordland. Dort machten wir einen Ausflug zum Milford Sound und hatten spontan das Glück den Kepler Track wandern zu können. Wir waren viel unterwegs, von früh bis spät, so dass wir 12 Tage ohne Dusche reisten. Nach dem Kepler Track waren wir dann schließlich vollends durchgeschwitzt und man konnte uns bestimmt 10 Meilen gegen den Wind riechen, so dass wir in Te Anau einen Holiday Park  ansteuerten.

Neuseeland Te Anau Holiday Park
Lüften der Schlafsäcke
Neuseeland Te Anau Holiday Park
Geschirr richtig gesäubert

Dort genossen wir seit fast 2 Wochen eine heiße Dusche. Danach gab es eine große Ladung Wäsche für die Waschmaschine und auch unser Kochgeschirr reinigten wir seit langem mal wieder ordentlich. Kaum zu glauben, unser umfangreicher Großputz dauerte 3 Stunden! Danach, und nicht zuletzt wegen dem erfgreichen beenden des Kepler Tracks, gönnten wir uns zum Nachmittagskaffee Pancakes. Die Zeit bis zum Abendessen wurde mit  Büroarbeiten überbrückt und zum Futtern gab es selbstgemachte Wraps.

Neuseeland Te Anau Holiday Park
Pancakes

Genau das richtige, was wir nach der Wanderung des Kepler Tracks gebraucht haben. Ermöglicht haben uns diese kleine Wellness-Oase mit den verschiedenen Leckereien Melanie & Christoph und Maximilian mit ihren Spenden. Vielen Dank für eure spendable Unterstützung.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.