/ / One Lovely Blog Award – 7 Fakten über uns

One Lovely Blog Award – 7 Fakten über uns

with 5 Kommentare

Dies ist unsere erste Nominierung für einen Blog Award. Wobei es sich bei dem „One Lovely Blog Award“ eher weniger um eine Auszeichnung an sich handelt, als vielmehr um eine Art Kettenbrief, durch den Blogs bekannter werden sollen aber auch Neues über den Blogger in Erfahrung gebracht werden kann.

Hartmut von 58gradnord.com hat uns während unserer Weltreise für den One Lovely Blog Award nominiert. Lieber Hartmut, vielen Dank dafür.

Hier kurz die Regeln zum One Lovely Blog Award:

  • Bedanke Dich bei der Person, welche Dich nominierte und setze in Deinem Artikel einen Link zu ihrem Blog
  • Liste die Regeln auf
  • Veröffentliche sieben Fakten über Dich bzw. Euch
  • Nominiere sieben weitere Blogger und teile es Ihnen mit

Sieben Fakten über uns:

  1. Weder große Städte noch Strandurlaub können uns so richtig begeistern. Erstere sind uns zu stressig und Strände zu langweilig.
  2. Manuelas Wohlfühltemperatur liegt bei 23°C, Thomas hat es dagegen mit 15°C lieber etwas kühler.
  3. Bei Wanderungen sind wir konservativ: Manu trägt die Küche und das Essen, Thomas dafür das Zelt und die Kamera.
  4. Zwar versuchen wir auf unserer Reise sparsam zu sein, doch für einen guten Kaffee und Schokolade werfen wir unsere Vorsätze schnell mal über Bord.
  5. Dinge, die an uns wirklich typisch deutsch sind? Unser Akzent und unsere liebe zu Schwarzbrot und richtigem Käse! Schwer zu finden.
  6. Obwohl wir beide Biologen sind haben wir nicht viel Ahnung von Flora und Fauna – das soll sich während unserer Weltreise ändern.
  7. An Regentagen findet man uns oft in der nächsten Bibliothek, wo wir Fotos sortieren oder an unserem Blog arbeiten – so wie gerade jetzt.

Wir hoffen ihr habt durch obige Punkte etwas neues/interessantes über uns erfahren. Nominierungen von unserer Seite gehen nun an:

Wenn ihr keine Lust habt am One Lovely Blog Award teilzunehmen oder es eure tausendste Nominierung ist, dann gebt uns bitte Bescheid.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

5 Responses

  1. Hartmut
    | Antworten

    Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt! Wie jetzt? „…. ohne viel Ahnung von Flora und Fauna.“, ist das denn möglich? Da bricht je gerade unser Weltbild von den Biologen zusammen… :-) Weiterhin viel Spaß auf eurer Reise durch die Welt – ihr macht das ganz richtig!

    • Thomas
      | Antworten

      Wir sind leider zwei Fachidioten. Grundstudium ist leider schon mehr als 10 Jahre her. Aber frag uns was über Zell- oder Mikrobiologie. Da musst Du aufpassen, dass Dir nicht Blut ausm Ohr läuft ;-)
      By the way: Yellowstone 1500 km to g0 :-)

  2. Christof
    | Antworten

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Nominierung. Fühle mich geehrt, zumal ich vor paar jahren ebenfalls auf Weltreise war (mit dem Fahrrad) und paar Fakten dazu preisgeben könnte ;-)

    Trotzdem muss ich Euch enttäuschen. Ich mache an solchen kettenbriefartigen Aktionen nicht (mehr) mit. Sehe da nicht so denn Sinn, nachdem eine Zeitlang fast jede Woche eine Anfrage kam. Hoffe Ihr versteht das.

    In Eurem Blog stöbere ich nun aber trotzdem ein wenig ;-)

    Viel Spaß noch unterwegs und passt auf Euch auf!

    Christof

    • Thomas
      | Antworten

      Hey Christof,

      danke für deine Rückmeldung. Ich nehme dich dann raus.

      Bis demnächst mal wieder

      Thomas

  3. Hartmut
    | Antworten

    Ok, ich verstehe… :-) Freue mich schon auf eure Bericht und Fotos von Yellowstone!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.