/ / Lightroom Plugin analysiert Fotodatenbank hinsichtlich verwendeter Kameraeinstellungen

Lightroom Plugin analysiert Fotodatenbank hinsichtlich verwendeter Kameraeinstellungen

with 1 Kommentar

Vor ein paar Tagen bin ich über ein Tool gestolpert, welches die Lightroom-Datenbank auf so gut wie alle Kameraeinstellungen oder benutze Hardware analysiert. Die Rede ist von dem kostenlosen Lightroom-Plugin „Lightroom-Analytics Tool

Eine Analyse meines Lightroomkataloges brachte zu Tage, dass ich vor allem bei einer Brennweite von 24 mm fotografiere. Dies hätte ich nicht vermutet aufgrund der vielen Lauffotos, welche ich mache. Wäre ich gefragt worden hätte ich geäußert, dass ich vor allem bei 200 mm fotografiere. Das Ergebnis bei welcher Brennweite ich am häufigsten fotografiere ist hinsichtlich einer möglichen Anschaffung einer Festbrennweite von 24 mm äußert interessant.

Am meisten wurde von mir Blende 11 – unabhängig von der Brennweite – und ISO 200 verwendet.

Kann das Plugin auch eine Entscheidungshilfe sein z.B. für eine Wanderung hinsichtlich der Kamera- und/oder Linsenauswahl? Jein! Hat man zwei sehr ähnliche Linsen mag das Analysetool helfen aber weiß ich, dass ich eine Wanderung mache, bei der die Möglichkeit besteht scheue Tiere zu entdecken würde ich nicht mit 24 mm Brennweite losziehen, sondern auch wenn ich z.B. 400 mm sehr selten benutze, diese Brennweite vorziehen.

Alles in allem finde ich es ein sehr interessantes Analysetool.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

One Response

  1. Martin
    | Antworten

    moin moin,

    das ne Coole Sache – danke für den Tipp. Kuck ich mir heute noch einmal an.

    Schönen Gruß aus Brasilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.