/ / / / Wie die Zugvögel reisen

Wie die Zugvögel reisen

with Keine Kommentare

Seit Mai sind wir bereits in Nordamerika unterwegs. Dabei führte unsere Reise in alle möglichen Himmelsrichtungen: nach Osten zum Grasslands Nationalpark bis nach Regina – nach Westen an die Küste von Vancouver Island und nach Norden hoch zum Polarkreis und zum Wandern im Tombstone National Park und natürlich nach Alaska.

Nun hält die kalte Jahreszeit mit großen Schritten Einzug im Norden Nordamerikas. Der erste Schnee fiel und es wird ungemütlich und eisig.

Dies ist die Zeit, in der es uns den Zugvögeln gleich nach Süden zieht! Zurück ins Warme, auf der Suche nach den letzten Sonnenstrahlen in diesem Sommer.

Erst einmal geht die Reise in die „Lower 48“, wie der Rest der USA hier in Alaska genannt werden, genauer gesagt bis nach Utah. Wir wollen den Grand Canyon bestaunen, das Monument Valley sehen und durch den Zion National Park wandern.

Doch auch hier wird früher oder später der Winter Einzug halten und so wird unsere Reise nach Süden weitergehen – bis hinunter nach Ushuaia.

Es wird also hoffentlich spannend bleiben bei unserer Weltreise

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.