/ / / / Schnelle Hilfe für erholsame Nächte

Schnelle Hilfe für erholsame Nächte

with Keine Kommentare

Was passiert eigentlich wenn während der Weltreise etwas von unserem Equipment kaputt geht?

Diese Frage habe ich mir oft gestellt.

Etwas neues, vergleichbares kaufen? Oder, falls es den Gegenstand auch im Ausland gibt, ist dann ein Austausch möglich? Greift die Deutsche Garantie auch international?

Ich hatte immer gehofft, dass solch ein Fall nicht eintritt aber bereits nach 6 Wochen im Zelt ging eine Innennaht einer Kammer meiner Isomatte (Exped Synmat UL 7 M) kaputt. Ausgerechnet die Isomatte! Die Luft blieb zwar drinnen aber die Matte hatte am Kopfende einen Berg (jenen dreht ich fortan ans Fußende). Dies passierte ausgerechnet auch noch zwischen Weihnachten und Silvester und nur 1,5 Wochen vor dem Start des Overland Tracks in Tasmanien. Ich sah mich schon auf dem Zeltboden schlafen.

Ich schrieb an Exped eine Email und trotz der Feiertage bekam ich prompt eine Antwort. Man war sehr bemüht mir weiterzuhelfen aber ohne Nachweis, dass meine Synmat noch innerhalb der 2 Jahre Garantie ist, wäre nichts zu machen. Oben bei den Ventilen ist normalerweise eine Lot-Nummer abgedruckt. Beginnt diese z.b. mit 21 bedeutet dies, dass die Matte 2012 produziert wurde. Diese Nummer gilt als Überprüfungsnummer für die 2 Jahresgarantie, sofern man keine Rechnung vorweisen kann, denn ansonsten gilt die Garantie natürlich ab Kaufdatum. Jedoch hatte meine Matte nicht solch eine Nummer.

Also schrieb ich den Outdoorladen meines Vertrauens im Heimatort an mit der Bitte um eine digitale Rechnung. Auch hier umgehend eine Emailantwort mit Rechnung. Wow!

Zu guter letzt suchte ich in Hobart den Outdoorladen Jolly Swagmans auf und die hilfsbereiten Männer nahmen sich meines Problems an. Nach Rücksprache mit der Expedzweigstelle in Sydney hielt ich wenige Stunden später eine Austauschmatte in den Händen. Dies war Weihnachten für mich, denn schließlich bin ich auf eine funktionierende Isomatte als Schlafsackunterlage angewiesen. Ich bin noch immer über diese internationale Hilfsbereitschaft begeistert!

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.