/ / Berlin – Festival of Lights

Berlin – Festival of Lights

with 2 Kommentare

Ein lauer Herbstabend lud dazu ein etwas durch die Hauptstadt zu schlendern und das Festival of Lights zu entdecken.

Ich habe noch nie so viele Fotografen mit Stativ auf einem Haufen gesehen. Die Illuminierung des Doms und das Nashorn haben mir am besten gefallen.

Anbei ein paar Schnappschüsse.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

2 Responses

  1. Markus
    | Antworten

    Klasse Bilder! Nur der Triumphbogen kann nicht mithalten.

    • Thomas
      | Antworten

      Stimme ich Dir voll und ganz zu. Der war in meinen Augen auch das „langweiligste“ Objekt. Liegt meiner Meinung nach daran, dass aufgrund der Lücken zu viel Fläche verloren geht, auf die man hätte was projizieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.