Die Katzen dieser Welt – heute: Nelson

with 1 Kommentar

Ich liebe Katzen. Sie begleiten mich bereits mein ganzes Leben. Auch während unserer Weltreise halten wir immer wieder Ausschau nach den Vierbeinern. Daraus entstand die Idee für diese kleine Serie „Die Katzen dieser Welt“. Alle paar Wochen veröffentlichen wir unsere neuen Begegnungen.

In Nelson waren wir bei Freunden eingeladen, welche wir auf der Wanderung über den Gillespie Pass kennengelernt hatten. Nicht nur, dass wir hier die regnerische Zeit während des Zyklon überbrücken konnten, nein, sie hatten auch noch eine unglaublich süße, verschmuste Katze!

Neuseeland Nelson im Gras liegende Katze
Interessierte süße Katze
Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Letzte Einträge von

Eine Antwort

  1. doris
    | Antworten

    .. erinnert mich an Tiger – den schönen von nebenan, siehe Katzen-blog 2/2014 …
    aus diesem grund wollte ich ihn heute morgen ganz genau betrachten. Er saß in der sonne vor deiner haustür und hat gewartet: seit 140 tagen wartet er schon auf EUCH …
    Also der große unterschied zwischen beiden katzen sind die augen: Tiger hat wunderbar grüne katzenaugen und die süße neuseeländerin honigfarbene!!! Das schwarzumrandete näschen ist bei beiden gleich. Tiger hat unterm näschen 2 kräftige schwarze barthaare nach beiden seiten, die anderen sind weiß wie bei der „Süßen“ aus Nelson.
    Tiger im blick oder im arm sind herzerwärmend… egal ob im Rodgau oder in Neuseeland!

Deine Gedanken zu diesem Thema