46. Griesheimer Straßenlauf

with Keine Kommentare

Als ich mich am frühen Morgen auf nach Griesheim zum dortigen Straßenlauf machte, zeigte das Thermometer meines Autos 3°C. Bei Ankunft in Griesheim waren es bereits 8°C. Die Sonne lachte vom Himmel und sorgte dafür, dass sich etliche Teilnehmer zum 46. Griesheimer Straßenlauf zur Freude des ausrichtenden TuS Griesheim nachmeldeten.

Wer Interesse an Fotos vom 46. Griesheimer Straßenlauf hat findet diese unter http://www.lauf-fotos.de

Seit 2012 waren es die Teilnehmer gewohnt – je nach Streckenlänge – mehrmalig die Wilhelm-Leuschner-Straße, welche zentral durch Griesheim führt, hoch und runter zu laufen. Zwar war diese Streckenführung äußerst beliebt bei den Zuschauern und somit ein Publikumsmagnet, aber die Athleten wünschten sich mit der Zeit eine Strecke weg von der Monotonie. Nach fünf Jahren hat der TuS Griesheim die Läufer erhört und bot eine komplett neue Streckenführung mit Start/Ziel vor der Gerhart-Hauptmann-Schule an.

Griesheimer Straßenlauf

Je nach Alters- und Leistungsklasse konnten die Teilnehmer über 300 m, 1 km, 10 km oder Halbmarathon an den Start gehen. Das vielfältige Wettkampfangebot wurde um 09:30 Uhr mit dem Schülerlauf über 1 km gestartet und bis zum Mittag erreichten knapp 500 Finisher das Ziel.

Wer an einer ausführlichen Berichterstattung über den Griesheimer Straßenlauf interessiert ist erhält diese im online Laufjournal LaufReport.de, für das ich heute vor Ort war.

Fotos vom heutigen Griesheimer Straßenlauf gibt es unter http://www.lauf-fotos.de

Ergebnisse können bei Volkslauf.de eingesehen werden.

Verfolgen Thomas:

Die Natur hat mich schon immer interessiert. Unabhängig vom Alter verbrachte ich gerne Zeit draußen. Dies hat sich bis heute noch gesteigert denn ich übernachte gerne im Zelt in der Wildnis und versuche die Schönheit der Natur mit der Kamera einzufangen.

Deine Gedanken zu diesem Thema